OPHEO, der digitale Transportleitstand

OPHEO liefert das, was Digitalisierung ausmacht:
Volle Information und Transparenz, Automatisierung und Vernetzung aller Prozessbeteiligten.

Im Dispo-Cockpit alles im Blick

Das Dis­po-Cock­pit ist das Herz­stück des Trans­port­leit­stands OPHEO und damit die Kom­man­do­zen­tra­le des Dis­po­nen­ten. Hier lau­fen alle Daten zusam­men, hier bie­tet sich ein trans­pa­ren­ter Über­blick und hier wer­den die Ent­schei­dun­gen getrof­fen. Um schnel­les und ein­fa­ches Arbei­ten zu ermög­li­chen, bie­tet das Dis­po-Cock­pit eine Nut­zer­ober­flä­che, die Sie intui­tiv und mühe­los per Drag&Drop bedie­nen kön­nen.

Die zen­tra­len Dis­po-Per­spek­ti­ven für Auf­trags­da­ten, Geo­gra­fie, Zeit und Fahr­zeug­res­sour­cen sind visu­ell syn­chro­ni­siert. Trotz der Fül­le an sicht­ba­ren Infor­ma­tio­nen sind die­se so klug orga­ni­siert, dass Sie stets den Über­blick behal­ten.

Mit Kunden und Dienstleistern digital vernetzen

OPHEO digi­ta­li­siert nicht nur eige­ne Pro­zes­se im Trans­port­ma­nage­ment, son­dern ver­knüpft sie auch digi­tal mit inter­nen und exter­nen Pro­zess­be­tei­lig­ten. OPHEO sen­det Ankunfts-Avi­se an die Kun­den und digi­ta­li­siert mit dem elek­tro­ni­schen Lie­fer­schein Aus­lie­fe­rung und Fak­tu­ra.

Lager­mit­ar­bei­ter wer­den mit dem eta­Mo­ni­tor stets infor­miert, wann die nächs­ten Fahr­zeu­ge ein­tref­fen. OPHEO bin­det sogar Spot­markt­fah­rer über die dri­v­er­Link-Funk­ti­on digi­tal an.

Intelligente Funktionen zur stufenweisen Automatisierung

OPHEO bie­tet dem Dis­po­nen­ten stan­dar­di­siert eine Fül­le von Assis­tenz­funk­tio­nen, die die Kon­sis­tenz und Feh­ler­frei­heit von Dis­po­si­ti­ons­plä­nen auto­ma­tisch sicher­stellt. Dazu gehö­ren u.a., die Auto­ma­ti­sche Ein­pla­nung von Ein­zel­auf­trä­gen, Kenn­zah­len, Regel­prü­fung, Zeit­pla­nung und Plan­kon­sis­tenz sowie eine Auto­ma­ti­sche Pau­sen­be­rech­nung.

OPHEO ermög­licht dem Anwen­der in einem nächs­ten Schritt die auto­ma­ti­sche Erstel­lung eines initia­len Tou­ren­plans durch das Sys­tem. Der Dis­po­nent star­tet die­se Pla­nung manu­ell per Knopf­druck. Über Para­me­ter las­sen sich die Prä­fe­ren­zen des Anwen­ders abbil­den. Das Sys­tem sorgt für die Feh­ler­frei­heit des Plans und die Güte der Pla­nungs­er­geb­nis­se.

OPHEO beinhal­tet mit der roa­dEn­gi­ne zudem ein ers­tes weg­wei­sen­des Instru­ment für die voll­au­to­ma­ti­sche Dis­po­si­ti­on. Das Sys­tem ent­schei­det dabei auf Basis der aus den Fahr­zeu­gen ein­ge­hen­den Tele­ma­tik­da­ten eigen­stän­dig, ob und wann eine Umpla­nung oder Neu­pla­nung sinn­voll ist, Ände­run­gen wer­den vom Sys­tem auto­ma­tisch gestar­tet. Der Dis­po­nent wird zum Con­trol­ler, der nur noch in Aus­nah­me­fäl­len selbst ein­grei­fen muss.

Die innovativen Highlights

Volle Kontrolle mit Smart-Planning

OPHEO beinhal­tet ein umfang­rei­ches und indi­vi­du­ell anpass­ba­res Regel­werk. Die auto­ma­ti­sche Plau­si­bi­li­täts­prü­fung in Echt­zeit garan­tiert nahe­zu 100% Feh­ler­frei­heit bei der Dis­po­si­ti­on. Intel­li­gen­te Smart Plan­ning Tech­no­lo­gie hilft, den Dis­po­si­ti­ons­auf­wand und Trans­port­kos­ten deut­lich zu sen­ken. Dank der kenn­zah­len­ge­stütz­ten Dis­po­si­ti­on sehen Sie jetzt schon die Kos­ten Ihrer Pla­nung für mor­gen.

Automatisieren mit leistungsfähigen Optimizern

OPHEO ermög­licht die auto­ma­ti­sche Tou­ren­pla­nung mit intel­li­gen­ten Algo­rith­men. Die­se Opti­mi­zer lie­fern mit Metho­den der Künst­li­chen Intel­li­genz (KI) und inner­halb kur­zer Rechen­zei­ten opti­mier­te Tou­ren­vor­schlä­ge, die Fahr­zei­ten, Kilo­me­ter, CO2-Emis­sio­nen und Ver­spä­tun­gen mini­mie­ren. Und mit der neu­en roa­dEn­gi­ne wird sogar auto­no­mes Dis­po­nie­ren mög­lich!

Transportleitstand und Telematik aus einer Hand

Mit der Tele­ma­tik-App OPHEO MOBILE bezie­hen Sie auch den Fah­rer in den digi­ta­len Pro­zess ein. In Echt­zeit flie­ßen Infor­ma­tio­nen vom Fahr­zeug zurück in die Dis­po­si­ti­on und sor­gen für maxi­ma­le Trans­pa­renz über das lau­fen­de Gesche­hen: GPS-Posi­ti­on, elek­tro­ni­scher Lie­fer­schein, Kun­den­un­ter­schrift, Sta­tus­mel­dun­gen, Foto­funk­ti­on und vie­les mehr. Nut­zen Sie den Vor­teil von Trans­port­ma­nage­ment und Tele­ma­tik aus einer Hand.

Jetzt schon wissen, was in 5 Stunden passiert

OPHEO ver­eint erst­ma­lig Tou­ren­pla­nung und Tele­ma­tik so intel­li­gent, dass eine Vor­aus­schau auf die Zukunft mög­lich wird. Dank preis­ge­krön­ter Fore­cas­ting-Tech­no­lo­gie berech­net OPHEO in Echt­zeit auf Basis der ein­ge­hen­den Tele­ma­tik­da­ten, wie sich Ankunfts­zeit­punk­te und Rest­lenk­zei­ten ver­än­dern und Fol­ge­tou­ren ver­schie­ben. So wis­sen Sie jetzt schon, was in 5 Stun­den pas­siert. Das macht OPHEO zum ein­zig­ar­ti­gen digi­ta­len Trans­port­leit­stand!

Lenk- und Ruhezeiten im Griff

Die Ein­hal­tung der gesetz­li­chen Vor­ga­ben zu Lenk- und Ruhe­zei­ten sind ein Muss für die Dis­po­si­ti­on von Lkw. OPHEO prüft die Ein­hal­tung der Regeln nicht nur in der Vor­pla­nung.  Mit dem OPHEO+ Dienst  tach­o­Li­ve ermög­licht OPHEO auch die lau­fen­de Über­wa­chung der ver­blei­ben­den Lenk- und Pau­sen­zei­ten und berech­net für Sie schon vor­mit­tags, ob ihr Fah­rer die letz­te Tour am Nach­mit­tag noch fah­ren kann oder nicht.

„Ihre Ware trifft in 30min ein“

Die recht­zei­ti­ge und zuver­läs­si­ge Infor­ma­ti­on des Kun­den nimmt eine immer zen­tra­le Rol­le im Ser­vice­kon­zept von Trans­port­ma­na­gern ein. Mit Hil­fe der Avis-Funk­ti­on kön­nen aus OPHEO per E-Mail oder SMS Benach­rich­ti­gun­gen über die vor­aus­sicht­li­che Ankunfts­zeit an die Waren­emp­fän­ger ver­schickt wer­den. Der Ver­sand der Nach­richt erfolgt dabei auto­ma­tisch, sobald der Lkw eine bestimm­te Ent­fer­nung zum Ziel unter­schrei­tet.

Ankunftszeiten für alle

Nicht nur in der Dis­po­si­ti­on, son­dern auch in Pro­duk­ti­on, Lager oder Kom­mis­sio­nie­rung ist das Wis­sen über die ETA-Zei­ten (ETA = Esti­ma­ted Time of Arri­val) der LKW von gro­ßem Wert. Des­halb bie­tet der OPHEO+ Dienst „eta­Mo­ni­tor“ eine Info-Tafel für alle, die nicht am Dis­po-Cock­pit sit­zen. Redu­ziert auf das Wesent­li­che: Wer wird wann ein­tref­fen.

Fremdfahrer digital einbinden

Neben der digi­ta­len Ein­bin­dung der täg­lich ein­ge­setz­ten Fahr­zeu­ge und Fah­rer ermög­licht OPHEO Ihnen auch die Ein­be­zie­hung von gele­gent­lich ein­ge­setz­ten Fremd­fah­rern in das mobi­le Auf­trags­ma­nage­ment. Mit dem OPHEO+ Dienst dri­v­er­Link kann der Fah­rer Sen­dungs­da­ten abru­fen und Sta­tus­än­de­run­gen ein­pfle­gen, ohne dass hier­für eine eige­ne App auf dem Smart­pho­ne instal­liert wer­den muss.

Tou­ren­pla­nung

Volle Kontrolle mit Smart-Planning

OPHEO beinhal­tet ein umfang­rei­ches und indi­vi­du­ell anpass­ba­res Regel­werk. Die auto­ma­ti­sche Plau­si­bi­li­täts­prü­fung in Echt­zeit garan­tiert nahe­zu 100% Feh­ler­frei­heit bei der Dis­po­si­ti­on. Intel­li­gen­te Smart Plan­ning Tech­no­lo­gie hilft, den Dis­po­si­ti­ons­auf­wand und Trans­port­kos­ten deut­lich zu sen­ken. Dank der kenn­zah­len­ge­stütz­ten Dis­po­si­ti­on sehen Sie jetzt schon die Kos­ten Ihrer Pla­nung für mor­gen.

Opti­mi­zer

Automatisieren mit leistungsfähigen Optimizern

OPHEO ermög­licht die auto­ma­ti­sche Tou­ren­pla­nung mit intel­li­gen­ten Algo­rith­men. Die­se Opti­mi­zer lie­fern mit Metho­den der Künst­li­chen Intel­li­genz (KI) und inner­halb kur­zer Rechen­zei­ten opti­mier­te Tou­ren­vor­schlä­ge, die Fahr­zei­ten, Kilo­me­ter, CO2-Emis­sio­nen und Ver­spä­tun­gen mini­mie­ren. Und mit der neu­en roa­dEn­gi­ne wird sogar auto­no­mes Dis­po­nie­ren mög­lich!

Tele­ma­tik

Transportleitstand und Telematik aus einer Hand

Mit der Tele­ma­tik-App OPHEO MOBILE bezie­hen Sie auch den Fah­rer in den digi­ta­len Pro­zess ein. In Echt­zeit flie­ßen Infor­ma­tio­nen vom Fahr­zeug zurück in die Dis­po­si­ti­on und sor­gen für maxi­ma­le Trans­pa­renz über das lau­fen­de Gesche­hen: GPS-Posi­ti­on, elek­tro­ni­scher Lie­fer­schein, Kun­den­un­ter­schrift, Sta­tus­mel­dun­gen, Foto­funk­ti­on und vie­les mehr. Nut­zen Sie den Vor­teil von Trans­port­ma­nage­ment und Tele­ma­tik aus einer Hand.

Fore­cas­ting

Jetzt schon wissen, was in 5 Stunden passiert

OPHEO ver­eint erst­ma­lig Tou­ren­pla­nung und Tele­ma­tik so intel­li­gent, dass eine Vor­aus­schau auf die Zukunft mög­lich wird. Dank preis­ge­krön­ter Fore­cas­ting-Tech­no­lo­gie berech­net OPHEO in Echt­zeit auf Basis der ein­ge­hen­den Tele­ma­tik­da­ten, wie sich Ankunfts­zeit­punk­te und Rest­lenk­zei­ten ver­än­dern und Fol­ge­tou­ren ver­schie­ben. So wis­sen Sie jetzt schon, was in 5 Stun­den pas­siert. Das macht OPHEO zum ein­zig­ar­ti­gen digi­ta­len Trans­port­leit­stand!

Tacho­da­ten

Lenk- und Ruhezeiten im Griff

Die Ein­hal­tung der gesetz­li­chen Vor­ga­ben zu Lenk- und Ruhe­zei­ten sind ein Muss für die Dis­po­si­ti­on von Lkw. OPHEO prüft die Ein­hal­tung der Regeln nicht nur in der Vor­pla­nung.  Mit dem OPHEO+ Dienst  tach­o­Li­ve ermög­licht OPHEO auch die lau­fen­de Über­wa­chung der ver­blei­ben­den Lenk- und Pau­sen­zei­ten und berech­net für Sie schon vor­mit­tags, ob ihr Fah­rer die letz­te Tour am Nach­mit­tag noch fah­ren kann oder nicht.

Avi­se

„Ihre Ware trifft in 30min ein“

Die recht­zei­ti­ge und zuver­läs­si­ge Infor­ma­ti­on des Kun­den nimmt eine immer zen­tra­le Rol­le im Ser­vice­kon­zept von Trans­port­ma­na­gern ein. Mit Hil­fe der Avis-Funk­ti­on kön­nen aus OPHEO per E-Mail oder SMS Benach­rich­ti­gun­gen über die vor­aus­sicht­li­che Ankunfts­zeit an die Waren­emp­fän­ger ver­schickt wer­den. Der Ver­sand der Nach­richt erfolgt dabei auto­ma­tisch, sobald der Lkw eine bestimm­te Ent­fer­nung zum Ziel unter­schrei­tet.

ETA-Zei­ten

Ankunftszeiten für alle

Nicht nur in der Dis­po­si­ti­on, son­dern auch in Pro­duk­ti­on, Lager oder Kom­mis­sio­nie­rung ist das Wis­sen über die ETA-Zei­ten (ETA = Esti­ma­ted Time of Arri­val) der LKW von gro­ßem Wert. Des­halb bie­tet der OPHEO+ Dienst „eta­Mo­ni­tor“ eine Info-Tafel für alle, die nicht am Dis­po-Cock­pit sit­zen. Redu­ziert auf das Wesent­li­che: Wer wird wann ein­tref­fen.

dri­v­er­Link

Fremdfahrer digital einbinden

Neben der digi­ta­len Ein­bin­dung der täg­lich ein­ge­setz­ten Fahr­zeu­ge und Fah­rer ermög­licht OPHEO Ihnen auch die Ein­be­zie­hung von gele­gent­lich ein­ge­setz­ten Fremd­fah­rern in das mobi­le Auf­trags­ma­nage­ment. Mit dem OPHEO+ Dienst dri­v­er­Link kann der Fah­rer Sen­dungs­da­ten abru­fen und Sta­tus­än­de­run­gen ein­pfle­gen, ohne dass hier­für eine eige­ne App auf dem Smart­pho­ne instal­liert wer­den muss.

Volker Möller, OPHEO Head of Sales

Ihr Ansprechpartner

Vol­ker Möl­ler
Head of Sales OPHEO
Tel. +49 (0)40–414960-35
E-Mail: moeller@initions.com

Menü
Kontakt OPHEO
close slider

Sie haben Interesse an weiteren Informationen zu unserem Transportleitstand OPHEO? Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam am besten direkt per Telefon unter der +49 (0)40 414960-0. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Alternativ füllen Sie bitte das folgende Kontaktformular aus.

Firma (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Anzahl täglich verplanter Fahrzeuge/Touren

Ihre Nachricht

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.