Rothkegel: OPHEO optimiert die Logistik

News, Pressemitteilung

Die auf den Bau­stoff­han­del spe­zia­li­sier­te Roth­ke­gel-Grup­pe mit Sitz in Leip­zig steu­ert den eige­nen Lkw-Fuhr­park jetzt mit dem Trans­port­ma­nage­ment­sys­tem OPHEO und dem dar­in inte­grier­ten Tele­ma­tik­sys­tem OPHEO Mobi­le von ini­ti­ons. Ziel der Umstel­lung ist die Opti­mie­rung der Fili­al- und Bau­stel­len­be­lie­fe­rung sowie der Beschaf­fungs­lo­gis­tik. Neben den Ein­spa­run­gen bei den Fahr­zeug­kos­ten rea­li­siert Roth­ke­gel durch die neue Soft­ware eine ver­bes­ser­te Ser­vice­qua­li­tät und erleich­ter­te Arbeits­be­din­gun­gen für die Dis­po­nen­ten. Dazu tra­gen unter ande­rem die intui­ti­ve Bedien­bar­keit und das Anzei­gen der aktu­el­len Rest­lenk­zei­ten der Fah­rer im Dis­po-Cock­pit bei. Nach der Zen­tra­le in Leip­zig und der Nie­der­las­sung Mer­se­burg sol­len zukünf­tig die wei­te­ren fünf Stand­or­te Schritt für Schritt mit OPHEO aus­ge­rüs­tet wer­den.

Bei der Roth­ke­gel-Grup­pe ist OPHEO direkt an das dor­ti­ge Waren­wirt­schafts­sys­tem Unit­ra­de ange­schlos­sen. Auf die­se Wei­se besteht ein durch­gän­gi­ger elek­tro­ni­scher Infor­ma­ti­ons­fluss zwi­schen Auf­trags­ein­gang, Arti­kel­stamm­da­ten, Dis­po­si­ti­on und Fak­tu­rie­rung. “Die­se pro­blem­lo­se Inte­gra­ti­on sorgt für eine hohe Trans­pa­renz inner­halb der Arbeits­ab­läu­fe”, sagt Max Uhlig, der sei­tens Roth­ke­gel als Pro­jekt­lei­ter die Soft­ware-Ein­füh­rung ver­ant­wor­tet. Neben den Dis­po­nen­ten kön­nen auch die Mit­ar­bei­ter aus dem Ver­kauf direkt auf OPHEO zugrei­fen und somit bei Kun­den­an­fra­gen in Echt­zeit den Lie­fer­ter­min ermit­teln.

Die Auf­trags­da­ten emp­fängt OPHEO über eine Schnitt­stel­le direkt aus Unit­ra­de. Nach der Dis­po­si­ti­on wer­den die Tou­ren und Auf­trags­da­ten dann vom Dis­po­nen­ten direkt an die Fah­rer gesen­det. Neun der ins­ge­samt 16 Lkw wur­den hier­für bereits mit Tablets vom Typ Sam­sung Gala­xy und der Tele­ma­tik-App OPHEO Mobi­le aus­ge­stat­tet. Die App über­nimmt die Ortung und bei den bereits mit OPHEO aus­ge­rüs­te­ten Nie­der­las­sun­gen zusätz­lich das durch­gän­gi­ge Auf­trags­ma­nage­ment und die Ziel­füh­rung. Dabei wer­den die aktu­el­len Fahr­zeug­po­si­tio­nen, benö­tig­te Lie­fer­zei­ten und der Auf­trags­sta­tus in Echt­zeit an die Dis­po­si­ti­on zurück­ge­mel­det.

Die Fore­cas­ting-Funk­ti­on von OPHEO prüft dabei, ob ein Fahr­zeug noch im Zeit­plan liegt und rech­net etwai­ge Abwei­chun­gen auf den Rest der lau­fen­den Tour sowie auf alle Fol­ge­tou­ren hoch. Dro­hen­de Ver­let­zun­gen von Lie­fer­ter­mi­nen wer­den auf die­se Wei­se schon früh ange­zeigt, ohne dass der Dis­po­nent müh­sam Zei­ten hoch­rech­nen muss.

“Die gro­ße Erfah­rung von ini­ti­ons inner­halb der Bau­stoff­bran­che, die vie­len Refe­ren­zen und die bereits vor­han­de­ne Schnitt­stel­le zu Unit­ra­de haben unse­re Ent­schei­dung maß­geb­lich beein­flusst”, erklärt Uhlig und ergänzt: “OPHEO ist zusätz­lich in der Lage unse­re kom­ple­xe Pro­dukt­struk­tur im Bau­fach­han­del abzu­bil­den und unter­stützt die Tou­ren­bil­dung somit opti­mal”.
Die im Jahr 1990 gegrün­de­te Roth­ke­gel-Grup­pe mit Sitz in Leip­zig ist einer der größ­ten Bau­stoff­händ­ler im mit­tel­deut­schen Raum. Zum Sor­ti­ment zäh­len sämt­li­che Bau­stof­fe für den Hoch-, Tief- und Innen­aus­bau. Das fami­li­en­geführ­te Unter­neh­men ist mit sie­ben Nie­der­las­sun­gen und meh­re­ren Flie­sen­stu­di­os in Leip­zig, Mer­se­burg, Des­sau, Wol­fen, Jüter­bog, Tor­gau und Wit­ten­berg aktiv. In allen Stand­or­ten fin­den regel­mä­ßi­ge Aus­stel­lun­gen zu den The­men Innen­raum, Türen, Fens­ter, Tore, Flie­sen, Bau­stof­fe, Gar­ten- und Wege­ge­stal­tung statt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen unter: www.rothkegel-baufachhandel.de

Hin­ter­grund: ini­ti­ons AG
Die ini­ti­ons AG ist ein schnell wach­sen­des Soft­ware­haus mit Sitz in Ham­burg, das sich auf intel­li­gen­te, inno­va­ti­ve IT-Lösun­gen spe­zia­li­siert hat. Die Schwer­punk­te lie­gen in den Berei­chen Trans­port­ma­nage­ment, Tou­ren­pla­nung, Tele­ma­tik und Busi­ness Intel­li­gence.
Das von ini­ti­ons ent­wi­ckel­te Trans­port­ma­nage­ment­sys­tem OPHEO wur­de 2014 mit dem Tele­ma­tik Award in der Kate­go­rie Fuhr­park­ma­nage­ment aus­ge­zeich­net.
Abdruck hono­rar­frei – Beleg­ex­em­plar erbe­ten

Goog­le
Xing
Menü