Release-Party OPHEO 5.5

Azubi-Blog
Tom_Release_Party_Opheo

Moin moin lie­be Leser, lie­be Lese­rin­nen,

heu­te berich­te ich Euch aus der Sof­t­­wa­re-Ent­­wick­­lung und vom neu­es­ten Mei­len­stein: Das Release unse­res Trans­port­ma­nage­ment­sys­tems OPHEO Ver­si­on 5.5.

Im Ver­gleich zu den letz­ten Ver­sio­nen hat sich näm­lich eine gan­ze Men­ge getan. Eine neue Dis­po­kar­te, Sen­dungs­ver­fol­gung inner­halb von OPHEO, mobi­le Auf­trags­er­fas­sung eines Fah­rers und so wei­ter und so wei­ter. Das Bes­te dar­an war, Azu­bis durf­ten tat­kräf­tig dabei unter­stüt­zen, unse­re neu­es­te Ver­si­on fer­tig­zu­stel­len.

Ein ganz gro­ßes The­ma des neu­en Releases war unse­re neue moder­ne Dis­po­kar­te, bei der wir Din­ge wie Über­sicht­lich­keit, Design, Usa­bi­li­ty etc. auf­wer­ten und ver­bes­sern konn­ten. Dass wir als Azu­bis beim The­ma Kar­ten­ver­bes­se­run­gen invol­viert wur­den, fand ich beson­ders span­nend. Zum Bei­spiel habe ich an der Ein­blen­dung von Ver­kehrs­mel­dun­gen und Fahr­ver­bo­ten in der Kar­te gear­bei­tet, wäh­rend ande­re Azu­bis an dem Design und Ver­hal­ten unse­rer Tour­pfei­le oder kon­fi­gu­rier­ba­ren Tool­tips arbei­ten konn­ten. Die Arbeit an sol­chen The­men macht mir beson­ders Spaß, da selbst die kleins­ten Ver­bes­se­run­gen sofort auf­fal­len und dabei hel­fen, das Gesamt­pa­ket abzu­run­den.

Nach­dem wir Ent­wick­ler dann mit der Arbeit am neu­en Release fer­tig waren, woll­ten wir natür­lich zei­gen wor­an wir die letz­ten Mona­te gear­bei­tet haben. Hier­für wur­de extra eine Release-Par­­ty orga­ni­siert. Neben lecke­rem Essen und Trin­ken bot uns die Release-Par­­ty die Gele­gen­heit, unse­re Ergeb­nis­se dem gesam­ten Team zu prä­sen­tie­ren. Dadurch hat­ten wir auch die Mög­lich­keit an den The­men der ande­ren Teams teil­zu­ha­ben und zu ver­ste­hen, wie viel Arbeit hin­ter all dem steck­te. Alles in allem war die Release-Par­­ty ein gelun­ge­ner Abschluss zu einem erfolg­rei­chen Release 5.5.

Am meis­ten freue ich mich über die Gele­gen­heit, in mei­ner Aus­bil­dung zum Fach­in­for­ma­ti­ker Anwen­dungs­ent­wick­lung an so etwas Gro­ßem mit­wir­ken zu kön­nen und dadurch tat­säch­lich mit­ver­ant­wort­lich dafür zu sein, dass wir unse­ren Kun­den eine wun­der­ba­re neue OPHEO Ver­si­on lie­fern konn­ten.

Vie­len Dank fürs Lesen und einen schö­nen Tag wünscht Euch
Tom

Menü