OPHEO roadEngine nominiert für den Telematik Award

Pressemitteilung

Das von der ini­ti­ons AG ent­wi­ckel­te Soft­ware-Modul OPHEO roa­dEn­gi­ne ist für den dies­jäh­ri­gen Tele­ma­tik Award nomi­niert wor­den. Mit der roa­dEn­gi­ne hat die ini­ti­ons AG ihr Trans­port­leit­stands- und Tele­ma­tik­sys­tem OPHEO um eine KI-Kom­po­nen­te zur Auto­ma­ti­sie­rung der Lkw-Dis­po­si­ti­on erwei­tert. Die Abkür­zung “road” steht für „rol­lie­ren­de auto­ma­ti­sche Dis­po­si­ti­on“.

Auf Basis der aus den Lkw über­mit­tel­ten Tele­ma­tik­da­ten erkennt die roa­dEn­gi­ne auto­ma­tisch, wenn Kon­flik­te, wie zum Bei­spiel Ter­min­ver­let­zun­gen oder Lenk­zeit­über­schrei­tun­gen, dro­hen. Als Reak­ti­on nimmt die roa­dEn­gi­ne mit Hil­fe eines Evo­lu­tio­nä­ren Opti­mie­rungs­al­go­rith­mus eigen­stän­dig eine Umpla­nung des aktu­el­len Tou­ren­plans vor, die die Kon­flik­te auto­ma­tisch besei­tigt oder mini­miert. Die Fah­rer erhal­ten die Tou­ren­än­de­run­gen auf ihre Tele­ma­tik­ge­rä­te über­tra­gen, ohne dass der Dis­po­nent sel­ber Alter­na­ti­ven prü­fen oder manu­ell ein­grei­fen muss. Damit auto­ma­ti­siert die OPHEO roa­dEn­gi­ne das Trans­port­ma­nage­ment, stei­gert die Pro­duk­ti­vi­tät in der Dis­po­si­ti­on und spart Kos­ten. Nicht zuletzt wirkt sich die Mini­mie­rung von Kon­flik­ten posi­tiv auf die Ser­vice­qua­li­tät aus.

Der seit 2010 ver­lie­he­ne Tele­ma­tik Award behan­delt im jähr­li­chen Wech­sel die Berei­che Fahr­zeug- und Human-Tele­ma­tik. Von Anfang an zählt der Ver­band der Auto­mo­bil­in­dus­trie (VDA) zu den offi­zi­el­len Part­nern die­ses Events. Ins­ge­samt wur­den in die­sem Jahr 278 gül­ti­ge Lösun­gen und Sys­te­me in zehn aus­ge­schrie­be­nen Kate­go­ri­en rund um die Digi­ta­li­sie­rung inner­halb von Trans­port, Logis­tik, Pro­duk­ti­on und Mobi­li­tät ein­ge­reicht. Nach einer mehr­wö­chi­gen, inten­si­ven Bewer­tung der ein­ge­reich­ten Lösun­gen erfolg­te im August die Bekannt­ga­be der 40 nomi­nier­ten Unter­neh­men, deren Lösun­gen mit „gut“ bzw. „sehr gut“ bewer­tet wur­den — dar­un­ter die OPHEO roa­dEn­gi­ne.

Die Bekannt­ga­be der Gewin­ner erfolgt am 22. Sep­tem­ber im Rah­men der Nutz­fahr­zeug­mes­se IAA in Han­no­ver, auf der die ini­ti­ons AG als Aus­stel­ler ver­tre­ten ist. Mit der Ver­lei­hung wer­den Prei­se im Wert von rund 25.000 Euro ver­ge­ben. Als zer­ti­fi­zier­ter Tom­Tom Tele­ma­tics .con­nect Part­ner stellt die ini­ti­ons AG am Part­ner­stand von Tom­Tom Tele­ma­tics in Hal­le 25 am Stand B54 aus.

Abdruck hono­rar­frei – Beleg­ex­em­plar erbe­ten

Menü