Neue Wege in der Kommunikation: OPHEO präsentiert sich auf digitalen Fachmessen

Pressemitteilung

Die ini­ti­ons AG ist auf der vir­tu­el­len Nutz­fahr­zeug­mes­se 2020 und der Logis­tik­mes­se LOG­fair mit einem vir­tu­el­lem Mes­se­stand und Live-Online-Vor­trä­gen ver­tre­ten.

In Zei­ten von Coro­na und COVID-19 ver­än­dern sich auch die Kanä­le für die Kun­den­an­spra­che und ‑Akqui­si­ti­on. Grö­ße­re Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen sind erst wie­der im Jah­re 2021 zu erwar­ten. Daher geht die ini­ti­ons AG auch in der Pro­dukt­kom­mu­ni­ka­ti­on neue, digi­ta­le Wege. Vom 24. Sep­tem­ber bis 8. Okto­ber 2020 prä­sen­tiert sich die ini­ti­ons AG auf der erst­ma­lig statt­fin­den­den vir­tu­el­len Nutz­fahr­zeug­mes­se des Huss-Ver­lags. Auf der Online­platt­form www.nfz-messe.com erwar­tet Mes­se­be­su­cher ein attrak­ti­ves digi­ta­les Ver­an­stal­tungs­pro­gramm. In zwei vir­tu­el­len Mes­se­hal­len kön­nen sich Teil­neh­mer 24 Stun­den, 7 Tage die Woche durch­gän­gig über Pro­dukt­neu­hei­ten aus dem Bereich der Nutz­fahr­zeug- und Dienst­leis­ter­bran­che infor­mie­ren.

Exklu­siv für Besu­cher der Mes­se prä­sen­tiert ini­ti­ons am 1. Okto­ber um 11:00 Uhr im Online-Semi­nar “Auto­ma­ti­sie­rung in der Dis­po­si­ti­on — Wie funk­tio­niert eine intel­li­gen­te Tou­ren­pla­nung mit Smart Plan­ning?”, wie man mit der Tou­ren­op­ti­mie­rungs­s­soft­ware OPHEO Trans­port­kos­ten sen­ken und Res­sour­cen scho­nen kann. Der vir­tu­el­le Mes­se­stand der ini­ti­ons AG befin­det sich in Hal­le 2 — Nfz-Bran­che. Dort ste­hen den Besu­chern wäh­rend der gesam­ten Mes­se­zeit, werk­täg­lich von 10:00 bis 16:00 Uhr, OPHEO-Exper­ten im Live-Chat für Fra­gen zur Ver­fü­gung.

Bereits seit August ist die ini­ti­ons AG auf der vir­tu­el­len Logis­tik­mes­se LOG­fair als Aus­stel­ler ver­tre­ten. Im Zuge der ganz­jäh­ri­gen Mes­se mit Dau­er­aus­stel­lung wer­den regel­mä­ßig span­nen­de und pra­xis­na­he Fach­vor­trä­ge zu aktu­el­len Trends und Lösun­gen in der Logis­tik ver­an­stal­tet. Ein Live-Vor­trag der ini­ti­ons AG zur “Digi­ta­li­sie­rung im Trans­port­ma­nage­ment” ist für den The­men­fo­kus “Inno­va­ti­ve Lösun­gen für Sup­ply­chain und Logis­tik” Anfang Novem­ber geplant. Der genaue Ter­min und wei­te­re Details wer­den in Kür­ze ver­öf­fent­licht. Für Besu­cher bei­der vir­tu­el­len Mes­sen sind sowohl alle Vor­trä­ge als auch der Besuch der Dau­er­aus­stel­lung kos­ten­frei.

Dr. Ste­fan Anschütz, Foun­der & CEO der ini­ti­ons AG, sagt: “Wir freu­en uns, dass wir in der aktu­el­len Pha­se der noch rela­tiv sel­ten statt­fin­den­den Prä­sen­ze­vents eine span­nen­de Alter­na­ti­ve ent­wi­ckelt haben, wie wir auf digi­ta­lem Wege mit Inter­es­sen­ten in Kon­takt tre­ten kön­nen. Dank mul­ti­me­dia­ler Funk­tio­na­li­tä­ten auf bei­den vir­tu­el­len Mes­se­stän­dem kann sich der Besu­cher sehr umfang­reich über unse­ren Trans­port­leit­stand OPHEO infor­mie­ren. Und auch der per­sön­li­che Kon­takt kommt nicht zu kurz, per inte­grier­ter Chat-Funk­ti­on sind unse­re OPHEO-Exper­ten rund um die Uhr und spon­tan für die Besu­cher unse­res vir­tu­el­len Mes­se­stands erreich­bar.”

Dar­über hin­aus bie­tet die ini­ti­ons AG allen Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit, sich in regel­mä­ßig statt­fin­den­den Live-Webi­na­ren aus dem OPHEO-Mes­se-Stu­dio zu den span­nen­den The­men­ge­bie­ten Smart Plan­ning, KI-unter­stütz­te Tou­ren­op­ti­mie­rung und ETA-Daten zu infor­mie­ren. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Anmel­de­mög­lich­kei­ten stellt die ini­ti­ons AG auf ihrer Web­sei­te zur Ver­fü­gung.

Menü