Tschüss Ausbildung! Moin Arbeitsleben!

Azubi-Blog
Lennart sagt Tschüss

Hal­lo lie­ber Leser,

dies ist mein letz­ter Bei­trag im Azu­­bi-Blog. Nach zwei­ein­halb Jah­ren Aus­bil­dung zum Infor­ma­tik­kauf­mann wird nun end­lich Geld ver­dient!

Die Aus­bil­dung bei ini­ti­ons hat mir viel Spaß und Freu­de berei­tet. Ich habe viel gelernt, durf­te schon früh Ver­ant­wor­tung über­neh­men und Lan­ge­wei­le gab es auch eher sel­ten. Wäh­rend mei­ner Aus­bil­dung war ich über­wie­gend im Bereich „Sup­port & Ser­vices“ und der inter­nen IT tätig. Spä­ter kamen auch Auf­ga­ben aus dem Bereich „Con­sul­ting“ hin­zu.

Da ich zufrie­den mit der Arbeit bei ini­ti­ons bin und ini­ti­ons wohl mit mei­ner Arbeit zufrie­den war, stand einer Über­nah­me nach der Aus­bil­dung nichts mehr im Wege. Heu­te arbei­te ich als „OPHEO Solu­ti­on Con­sul­tant“.

Mei­ne Auf­ga­be ist es dem Pro­jekt­lei­ter bei Neu­kun­den­pro­jek­ten als Bera­ter zu unter­stüt­zen. Dazu gehö­ren unter ande­rem die Teil­nah­me an Work­shops und Schu­lun­gen mit dem Kun­den, OPHEO-Sys­­te­m­­kon­­fi­­gu­ra­­ti­o­­nen gemäß den Kun­den­an­for­de­run­gen, der Bau von Im- und Export-Schnit­t­stel­­len zu Fremd­sys­te­men sowie Abspra­chen mit dem Kun­den zu Erwei­te­run­gen.

Ihr seht, vie­le neue Auf­ga­ben­ge­bie­te kamen hin­zu. Dabei habe ich schnell fest­ge­stellt, dass das Ende der Aus­bil­dung nicht das Ende des Ler­nens bedeu­tet. Ich kann auch heu­te noch viel von mei­nen neu­en alten Kol­le­gen ler­nen. Dazu gehört nicht nur “OPHEO-Wis­­sen”, son­dern auch die Ver­bes­se­rung der eige­nen Soft-Skills, wie die rich­ti­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem Kun­den oder die Pla­nung und Steue­rung von Pro­jek­ten.

Ich möch­te mich zum Abschluss des Bei­tra­ges noch ein­mal bei allen Kol­le­gen bedan­ken. Dan­ke, dass ich euch jeder­zeit auf die Ner­ven gehen durf­te, wenn ich etwas nicht ver­stan­den habe oder Fra­gen hat­te. Ich kann mich nicht dar­an erin­nern, jemals genervt weg­ge­schickt wor­den zu sein.

Vie­le Grü­ße und Tschüss
Euer Lenn­art

Menü