initions AG erneut für Forschung ausgezeichnet

Pressemitteilung

Die ini­ti­ons AG wur­de jetzt bereits zum zwei­ten Mal mit dem Güte­sie­gel „Inno­va­tiv durch For­schung“ aus­ge­zeich­net. Das vom Stif­ter­ver­band für die Deut­sche Wis­sen­schaft e.V. ver­lie­he­ne Sie­gel erhal­ten Unter­neh­men, die sich durch beson­de­re Leis­tun­gen in der For­schung und Ent­wick­lung (FuE) aus­zeich­nen. Das Sie­gel wur­de 2014 erst­ma­lig ver­ge­ben und ist zwei Jah­re gül­tig.

Die Ver­ga­be des Güte­sie­gels erfolgt im Rah­men einer zwei­jähr­li­chen Erhe­bung über „For­schung und Ent­wick­lung der Wirt­schaft in Deutsch­land“, die der Stif­ter­ver­band im Auf­trag des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung (BMBF) durch­führt. Die Daten nutzt die Bun­des­re­gie­rung für ihre Wirtschafts‑, Inno­va­tions- und Tech­no­lo­gie­po­li­tik. Die Ergeb­nis­se wer­den auch Unter­neh­men, Wirt­schafts­ver­bän­den und For­schungs­in­sti­tu­ten zur Ver­fü­gung gestellt.

„Das Betrei­ben eige­ner For­schung im IT-Bereich ist Teil unse­rer Unter­neh­mens­kul­tur“, betont Dr. Ste­fan Anschütz, Vor­stands­mit­glied der ini­ti­ons AG. Die inno­va­ti­ven Funk­tio­nen des inte­grier­ten Trans­port­leit­stand- und Tele­ma­tik­sys­tems OPHEO wür­den zei­gen, dass „die hohen Kos­ten für F&E gut ange­leg­tes Geld“ sind.

Zu den aktu­el­len Neue­run­gen der ini­ti­ons AG zäh­len zum Bei­spiel die voll­au­to­ma­ti­sche Tou­ren­pla­nung mit dem ixOp­ti­mi­zer und der roa­dEn­gi­ne. Damit unter­stützt OPHEO die Dis­po­nen­ten und lie­fert auf Grund­la­ge der von ini­ti­ons ent­wi­ckel­ten Smart Plan­ning Tech­no­lo­gie schon wäh­rend der Dis­po­si­ti­on Kenn­zah­len für den aktu­el­len Plan.

Der Stif­ter­ver­band ist einer der größ­ten pri­va­ten Wis­sen­schafts­för­de­rer in Deutsch­land. Neben sei­nem Enga­ge­ment für aka­de­mi­schen Nach­wuchs, exzel­len­te Hoch­schu­len und Spit­zen­for­schung ist es eben­falls sei­ne Auf­ga­be, das deut­sche For­schungs- und Inno­va­ti­ons­sys­tem zu unter­su­chen und zu bewer­ten. Wie viel inves­tiert die Wirt­schaft in For­schung und Ent­wick­lung in Deutsch­land? Wel­che Aus­wir­kun­gen hat das auf die Zukunfts­fä­hig­keit die­ses Lan­des? Die­se Fra­gen ste­hen im Mit­tel­punkt der FuE-Erhe­bung, die die Wis­sen­schafts­sta­tis­tik im Stif­ter­ver­band jähr­lich im Auf­trag des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung durch­führt.

Menü